Über mich

Mein Name ist Günter Stömmer, ein Hochzeitsfotograf, der fest daran glaubt, dass man alles tun sollte um seine Träume zu verwirklichen um rundum glücklich zu leben.

Ich freue mich sehr Brautpaare glücklich zu sehen und dass sie sich an diesem Tag besonders fühlen. Die Energie und Einzigartigkeit einer Hochzeit stecken mich regelrecht an und bringen mich jedes Mal zum Schmunzeln und dazu, mir vor Augen zu führen, dass ich am richtigen Ort bin und genau das Richtige mache.

Es fühlt sich an wie in einem interaktiven Film. Sich darin frei zu bewegen  und so alle Facetten, Gefühle und Perspektiven mit zu erleben.

Eigentlich ist es noch besser, denn mit meiner Kamera, halte ich diese Momente für immer fest. Ich kann einzigartige Augenblicke für die Ewigkeit festhalten. Für mich ist das ein großes Geschenk und etwas, wofür ich extrem dankbar bin.

Beim Paarshooting entstehen bei  jedem Pärchen nicht kalkulierbare neue und  individuelle Situationen und Momente welche herausfordernd  sind und so der Kreativität jedes Mal aufs Neue schöne Überraschungen bescheren. Dadurch bleibt die Arbeit inspirierend und für mich besteht die Möglichkeit mich stets weiterzuentwickeln.

Es ist großartig die unterschiedlichen Geschichten meiner Brautpaare und dessen Gäste zu hören und auf diese Weise neue Menschen kennen zu lernen.

Zur Fotografie kam ich im Jahr 2009 als ich mir eine Auszeit von meinem damaligen Beruf als Projektmanager genommen habe. Seitdem habe ich in verschiedenen Bereichen der Fotografie von Mode über Business, Werbefotografie, Architektur und Portraitfotografie für namhafte Unternehmen gearbeitet.

Nun bin ich selbst verwundert, dass ich mich in der Hochzeitsfotografie gefunden habe. Hier hat man bei der Hochzeitsfeier die Möglichkeit emotionale, glückliche Momente aus der ersten Reihe als stiller Beobachter mitzuerleben und diese auf Bildern festzuhalten und dieses Glück in seinen Alltag zu transportieren.

Wenn ich nicht fotografiere vermiete ich eine Foto und Filmlocation. Besondere Freude macht mir auch das neu designen und Verändern von gebrauchten Sachen wie Motorrädern, Fahrrädern sowie das umbauen von Wohnungen und diese einzurichten. Ich gehe gerne in die Berge und nehme in der Stadt bei gutem Wetter lieber das Rad als ins Auto zu steigen. Die wilde Party Zeit habe ich hinter mir und genieße es nun auch mal faul auf der Couch zu liegen oder mich mit Freunden zu treffen und im Hofgarten eine Runde Boules zu spielen.

Es gibt noch vieles weiteres, das mich zu der Person macht, die ich heute bin und dahin gebracht hat wo ich mich heute befinde. Am wichtigsten ist es für mich, jedes kleine Stückchen meiner spannenden Reise zu genießen, immer zu wissen wie alles begann und das zu teilen, was auch immer zu mir kommt.

Noch mehr Infos über alle meine Aktivitäten findet Ihr unter

Ich freue mich über eure Anfrage | Kontakt